Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendungs- und Geltungsbereich

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (folgend „AGB“) der Expertiva AG gelten für sämtliche Dienstleistungen, welche die Expertiva AG anbietet. Als Kunden werden natürliche & juristische Personen bezeichnet, die mit der Expertiva AG geschäftliche Beziehungen und Rechtsgeschäfte eingehen. Alle Aktivitäten erfolgen ausschliesslich gemäss den AGB der Expertiva AG. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, Expertiva AG hat ausdrücklich und schriftlich zugestimmt. Änderungen oder Ergänzungen an den AGB durch den Kunden sind unzulässig. Die AGB können jederzeit durch Expertiva AG geändert werden. Eine aktuelle und gültige Version der AGB wird auf der Internetseite www.expertiva.ch publiziert und kann zusätzlich angefordert werden. Massgebend für den Kunden sind die zum Zeitpunkt der Anmeldung bzw. Auftragserteilung gültigen AGB.

2. Angebot, Kundenkreis und Vertragsschluss

Alle Angebote der Expertiva AG sind unverbindlich. Das Angebot richtet sich an natürliche & juristische Personen in der Schweiz und im Ausland. Der Vertragsschluss findet zum Zeitpunkt der schriftlichen Auftragserteilung statt, sofern Expertiva AG nicht ausdrücklich vom Auftrag zurücktritt.

3. Preise

Die Preise der Dienstleistungen der Expertiva AG verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) exklusive Mehrwertsteuer. Nebenkosten wie zum Beispiel Kosten für Versand oder Spesen sind in den Preisen nicht enthalten und können separat verrechnet werden. Die gültige und nicht abschliessende Preisliste kann auf der Internetseite www.expertiva.ch eingesehen werden.
Preisänderungen und Fehler in den Preisauszeichnungen sind ausdrücklich vorbehalten.

4. Zahlungsbedingungen & Zahlungsmittel

Expertiva AG behält sich das Recht vor, Kunden ausschliesslich gegen Vorauskasse zu bedienen.
Zahlungen per Vorauskasse, die nicht innerhalb von 5 Tagen beglichen werden, können von Expertiva AG ohne Angabe von Gründen storniert werden. Expertiva AG behält sich das Recht vor, die Dienstleistung bis zum Eingang der Zahlung nicht zu reservieren bzw. nicht zu erbringen, ebenso verfällt jeglicher Anspruch auf allfällige Rabatte und Provisionen.
Für alle Zahlungsarten, ausser Vorauskasse, können zusätzliche Gebühren erhoben werden. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach der Zahlungsart. Zusätzlich können Gebühren für Rechnungsstellung, Zahlungsverzug, Zinsen & Mahnung dem Kunden verrechnet werden.
Zahlungsmittel
a) Vorauskasse
b) Rechnung: Begleichung des gesamten Rechnungsbetrages innert 10 Tagen ab Rechnungsdatum. Einmalige Bearbeitungsgebühr CHF 10.00.-
c) Kartenzahlung (z.B. Kreditkarte oder Maestro Karte): Zuzüglich 3% Kommission auf den Auftragswert (netto)

5. Zahlungsverzug & Mahngebühren

Leistet der Kunde Zahlungen nicht bis zum jeweiligen Fälligkeitstermin (Verfalltag), so befindet er sich ohne weitere Mahnung in Verzug. Pro Mahnung wird eine Gebühr von CHF 40.00.- auf dem jeweils ausstehenden Betrag berechnet und ist vom Kunden in jedem Fall zu begleichen.
Sämtliche weitere Aufwendungen und Auslagen im Zusammenhang mit der Einbringung von ausstehenden Beträgen gehen zulasten des Kunden.
Expertiva AG hat das Recht von Ratenzahlungen zurückzutreten und die gesamte noch offene Restschuld sofort zur Rückzahlung fällig zu stellen, wenn Ratenzahlungen ausstehend sind.

6.Stornierung eines Auftrags

Nach Auftragserteilung kann der Kunde innerhalb von 24 Stunden telefonisch oder schriftlich vom Auftrag zurücktreten, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Danach gilt der Auftrag als verbindlich und der Auftrag als definitiv erteilt. Wird der Kunde persönlich vor Ort beraten, gilt der Auftrag als verbindlich und erteilt, sobald der Auftrag vom Kunden unterschrieben wurde, sofern der Auftrag nicht bereits auf elektronischem Weg mit dem Anmeldeformular auf der Webseite www.expertiva.ch oder per E-Mail erteilt wurde.
Sofern der Kunde dennoch eine Stornierung nach Ablauf dieser Frist wünscht, der Auftrag jedoch noch nicht durch Expertiva AG begonnen wurde, wird eine Pauschalgebühr von 180 CHF zzgl. MWST dem Kunden in Rechnung gestellt.
Wünscht der Kunde eine Stornierung des Auftrags, der bereits durch Expertiva AG begonnen wurde, wird der bis dahin erbrachte Aufwand gemäss Preisliste dem Kunden in Rechnung gestellt.
Nachdem ein Auftrag vollständig erbracht wurde, schuldet der Kunde der Expertiva AG den gesamten Auftragswert.

7. Haftung und Haftungsausschluss

a) Expertiva AG übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf expertiva.ch.
Haftungsansprüche gegen Expertiva AG wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.
Alle Angebote sind unverbindlich. Expertiva AG behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten im Internet oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist ausgeschlossen.
b) Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.
c) Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

8. Dokumente & Rechnungsversand

Alle Parteien stimmen dem elektronischen Dokumente- und Rechnungsversand zu. Wünscht der Kunde explizit eine Papierrechnung oder physischen Dokumentenversand mit der Post, wird eine Zusatzgebühr von CHF 10.00.- fällig. Zusätzliche können weitere Bearbeitungskosten für Sekretariatsarbeiten und Versandkosten gemäss unserer Preisliste entstehen.

9. Versand von Dokumenten

Der Versand von Kundendokumenten oder von Dokumenten jeglicher Art im Auftrag des Kunden per Post werden pro Sendung mit der aktuell gültigen Versandkostenpauschale gemäss Preisliste verrechnet. Zusätzliche können weitere Bearbeitungskosten für Sekretariatsarbeiten gemäss unserer Preisliste entstehen.

10. Terminabsagen & Nichterscheinen

Terminabsagen können bis 24 Stunden vor dem geplanten Termin, telefonisch, elektronisch oder schriftlich, kostenfrei entgegengenommen werden. Wird ein Termin nicht wahrgenommen oder innerhalb von 24 Stunden vor dem geplanten Termin abgesagt, wird der Termin mit einer Pauschalgebühr von 180 CHF zzgl. MWST dem Kunden verrechnet.

11. Datenschutz

Siehe Datenschutzerklärung.

12. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Es gilt schweizerisches Recht.
Der Gerichtsstand ist Zürich ZH.
Zürich, 23. Januar 2020